Heinrich Schulte-Brömmelkamp beim Fest des Weseler Sports 2022

Bauer Heinrich Schulte – Brömmelkamp – seit 1998 ist der Agrarökonom aus dem Münsterland auf den großen und kleinen Bühnen im Land unterwegs und auch beim “Fest des Weseler Sports 2022” im Festzelt Lackhausen zu Gast. Er berichtet von Menschen aus seinem Leben auf einem Bauernhof im Münsterland.

In den Geschichten rund um den Ford Granada, den Hof, Nachbar Willem, Enkeltochter Evelyn und Kampfdackel Rüdiger wird deutlich: Heinrich hat zwar die Hosen daheim an, das “Sagen” aber hat seine Ehefrau Erna, mit der er schon seit 40 Jahren verheiratet ist.

Natürlich thematisiert “Heini” auf der Bühne auch das aktuelle politische Geschehen; ebenso berichtet er vom letzten Urlaub, vom Schützenfest auf dem Lande, vom nicht (mehr…) vorhandene Geld oder lästert über die Fernsehlandschaft; vom “Dschungelcamp” über Katzenbergers und Geissens bis hin natürlich zu “Bauer sucht Frau” ist niemand vor ihm sicher.

Wir freuen uns auf “Heini”