Sportabzeichen

Sportabzeichen

Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen. Die Verleihung erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen

  • als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr vollendet wird
  • als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr vollendet wird.

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an Männer und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden.

Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt und sind im Handbuch “Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung” beschrieben.

Ansprechpartner NRW

Bei Fragen, die in die Zuständigkeit eines Landessportbundes fallen, finden Sie untenstehend Ihre direkten Ansprechpartner*innen.

Dies betrifft z.B. fehlerhafte Urkunden bzw. Ersatzurkunden, Abzeichen nachbestellen, Bearbeitungsdauer, Prüferausweise (außer Ausland), Materialanfragen etc.

Die Beantragung und Verlängerung von Prüferausweisen erfolgt in NRW ausschließlich über die Stadt- und Kreissportbünde. Dort erhalten Sie auch Informationen zu Qualifizierungen sowie Training und Abnahmen vor Ort. Die Ansprechpartner*innen finden Sie  h i e r .

Landessportbund Nordrhein-Westfalen
Claudia Franke
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg
Tel.: +49 (0) 203 73 81 945
Fax: +49 (0) 203 73 81 926
E-Mail: claudia.franke(at)lsb-nrw.de
Internet: www.lsb-nrw.de

Ansprechpartner Wesel

Etwa 7000 Menschen nehmen jedes Jahr im Kreis Wesel die Gelegenheit wahr, ihr Deutsches Sportabzeichen abzulegen.

Allgmeine Informationen zum Deutschen Sportabzeichen finden Sie auf der Seite des DOSB. Link: Das Deutsche Sportabzeichen

Materialien zum Deutschen Sportabzeichen finden Sie ebenfalls auf den Seiten des DOSB. Link: Material zum Deutschen Sportabzeichen

Ansprechpartnerin zum Deutschen Sportabzeichen beim:

Monika Piechula

Schulplatz 1

46487 Wesel

Tel.: 02803/ 93 29 122

sportabzeichen@ksb-wesel.de

Prüfer und Sportstätten in Wesel

SportartWoWannVereinKontakt
Schwimmen
HeubergbadDonnerstagVersehrten Sport Gemeinschaft Wesel e. V,Lutz Müller
Tel.: 0281/ 2 24 69
LeichtathletikAuestadionDienstagLauffreunde HADI Wesel e. V.Ingo Hülsewede
LeichtathletikGymnastik Schule Wesel
Leichtathletik
Geräteturnen
Radfahren
Waldstadion
Turnhalle
MontagBSV Grün-Weiß Wesel-FlürenWalter Schwaack
Tel.: 0281/ 7 12 47
LeichtathletikSportplatz GinderichDonnerstagSV Ginderich e. V.Karl-Heinz Klaassen
LeichtathletikAuestadionDienstagWeseler Turnverein e. V:Ingo Hülsewede
Tel.: 0281/ 5 39 09

Sponsoren & Partner